Danke, liebe Politik

Italien, das gerne von den Impffreunden als Beispiel für einen Impfzwang herangezogen wird (dort gilt die Impfpflicht ab dem Alter von 50 Jahren), schafft sämtliche Maßnahmen zum 1. Mai ab. Nur für Angestellte im Gesundheitswesen gelten bestimmte Regeln fort. Für alle anderen gilt: Maskenpficht in Innenräumen, der Gesundheitspass, G-Regeln, Quarantäne und die Impfpflicht ab 50 – alles weg. Inwieweit diese Impfpflicht in den vergangenen Wochen überhaupt durchgesetzt worden war, weiß ich nicht, vermute aber, dass damit nicht anders als in Österreich umgegangen wurde, nämlich nach dem Motto: “Papier ist geduldig”. Deutschland ist somit das einzige Land Europas, in dem die Corona-Hysterie noch andauert. Wieso ist das so?

Inneres ich: “Wieso? Das fragst du ernsthaft?”

Nein, es ist eine rhetorische Frage. Ich würde sagen, Deutschland zählt ab jetzt zu den korruptesten Ländern der EU. Fest im Griff der Pharmaindustrie.

Inneres Ich: “Nuꞌ hörꞌ aber auf, so gehtꞌs auch nicht, das klingt stark nach Querdenkern.”

Korruption und Bereicherung sind vollkommen rationale Gründe für ein Handeln. Sie mögen von Fall zu Fall moralisch bedenklich oder sogar verwerflich sein, aber sie sind erklärbar und in gewisser Weise durchaus menschlich. Wenn es nicht die Korruption war, die das Handeln der Entscheidungsträger und ihrer Büttel in den Verwaltungen während der vergangenen zwei Jahre bestimmt hat, dann wäre es viel schlimmer, denn dann wäre es der Fanatismus, der viele Deutsche mal wieder geleitet hat.

Inneres Ich: “Du jedenfalls brauchst dich ab Sonntag nicht mehr jedes Mal vor der Arbeit testen zu lassen. Eine große Erleichterung. Zeige also den Politikern, die dich davon befreit haben, ein bisschen mehr Dankbarkeit”.

Ernsthaft?

Inneres Ich: “Har har, siehst du, ich kann auch Rhetorik, um nicht zu sagen, sarkastische Bemerkungen machen.”

"Compact", Spammer des Monats

Heute beginnt der Tag mit schlechter Laune. Das auf dem Bild macht mich regelrecht stinksauer. Es wird mein Friendeswunsch und der nach deutscher Neutralität im Russland-Ukraine-Krieg benutzt, um von “Compact” mit E-Mails zu “weiteren Friedensaktivitäten” zugespammt zu werden. An der Petition darf ich nur teilnehmen, wenn ich dem Missbrauch meiner E-Mail-Adresse zustimme, falls ich das nicht möchte, wird mir die Teilnahme an dieser Petition verwehrt (siehe Screenshot). Was soll denn dann überhaupt das anzuhakende Kästchen? Eine Pseudowahl.

Sie sind doch alle gleich, ob rechts oder links, ob Tauben oder Falken, sie benutzen Menschen für ihre eigenen Ziele. Das Vorgehen bei dieser Petition finde ich so ekelhaft, dazu fällt mir gar kein treffenderes Wort ein.