Boah Junge, was bist du für eine Pussy

Einstellige Nachttemperatur Ende Juli und pitschnass. Aber was lese ich? „Mehrheit der Deutschen wünscht sich in Sachen Wetter mehr Staat”. Nur noch Waschlappen im Lande, die vor allem und jeden Angst haben. Falls nichts Konkretes vorhanden ist, dann vorm Wetter, und wenn nicht hier, dann anderswo auf der Welt. Alle unter 30 sind, um einen Lieblingsbegriff meiner Nichte zu verwenden, die reinsten Pussies.

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Rika
Gast
7 Monate zuvor

Ach nö….. nich noch mehr Staat…. is eigentlich jezz schon bissken viel Staat.
Und watt soll der Staat denn machen? Isser nun auch noch zum Wettergott mutiert? Kannse doch echt nich glauben. Wennse nich selba wissen watt se wollen, immer nur nachem starken mann rufen is doch sowatt von dämlich, oder?

Wollnse dann noch ne Kleiderverordnung aufgebrummt kriegn, wattse innen Sommer anziehen müssen?

Stimmt, einstellige Nachttemperaturen und Dauerregen ist nix für Weicheier. Dir wünsche ich das allerdings auch nicht, jedenfalls nicht im Hochsommer, der Herbst kommt früh genug, oder?
Alles Gute!