Inflation

Von den KitKat-Schoko-Waffel-Riegeln habe ich bei Amazon vor weniger als einem Jahr einen Karton gekauft mit 24 Riegeln für insgesamt knapp 10 Euro. Und nun staune mal: Für 10 Euro gibt es nach wie vor einen Karton, doch jetzt sind darin nur noch 12 Riegel. Das entspricht einer satten Verdopplung des Preises. Nö, da spielt mal schön ohne mich, ich bin erschüttert. Wenn man so will ist das eine Inflationsrate von sage und schreibe 100 Prozent. Im Vergleich zum letzten Jahr bekomme ich aber keine 100 Prozent mehr Geld von meinem Arbeitgeber. Wenn ich dem nun mit einer Forderung nach Inflationsausgleich in den Ohren liege, kriegt der einen Herzinfarkt. Und dann hätten wir beide nix davon 😉

Das ist nur ein einziges Mini-Beispiel, das aber begründet die Frage aufwirft, weshalb Politik und Medien stets von einer unter 10 prozentigen Inflation reden. Wissen sie, dass sie Pappe reden aber tun es halt absichtlich? Oder wissen sie es nicht, da ihre Arbeitgeber ohne Herzinfarkte diesen Inflationsausgleich von unserem Geld bereitwillig bezahlen, was dann an den Brieftaschen folglich keinen Unterschied bemerkbar werden lässt? Wer böse ist, würde sagen: Beides. Sie wissen es und sie lassen sich ausgleichend bezahlen.

Klopfenden und weinenden Herzens wünsche ich dir dennoch heute einen genüsslichen Tag.

____________________

Nachtrag. Klick aufs Bild = lesbar groß. Wer suchet, der findet. Ein Inflationsausgleichseinkauf sozusagen. Bin ja mal gespannt, ob die Packungen ein Jahr alt sein werden oder was überhaupt hier ankommt:

Nachtrag 2:

6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Barbara
Gast
Barbara
9 Monate zuvor

Naja, es ist nicht nur Amazon. Vor Ort sieht es nicht anders aus, es wird gemogelt an allen Ecken und Enden. Schokotafeln beinhalten oft nur noch 80 g, mein Olivenöl ist innerhalb von Tagen von € 6,50 auf € 10,50 gestiegen. Die meisten Flaschen wurden verkleinert auf oftmals nur noch 500 ml.
Ist mein Einkauf 40 Öcken, so sind das 10 mehr als “vor dem Krieg”. Damit erklärt Handel und Lebensmittelindustrie eigentlich alles.

Barbara
Gast
Barbara
9 Monate zuvor
Reply to  Georg

Frechheit!

Dominik
Gast
Dominik
9 Monate zuvor

Amazon ist da kein Maßstab. Der Preis kann 10 Minuten später oder für einen anderen User, zb den User am PC ganz anders sein. Vergleich im Netz: Metro 24 Riegel 8,88 Euro. Huch, gar keine Inflation. Nein sogar billiger. Verdammte Politik!

https://www.metro.de/marktplatz/product/26fcf8bb-50c5-42ab-b2fc-e9da05d989a1?mfeed_oid=646b6db0-b0bf-423a-845b-94908863e2b5&gclid=EAIaIQobChMI8NudsKu2gQMVz_ZRCh2Z1Au6EAQYASABEgL1ZfD_BwE

Dominik
Gast
Dominik
9 Monate zuvor
Reply to  Dominik

Amazon ist das extrembeispiel das die Bild, RTL oder die örr auch angeführt hätten. Merkste? Sie ham dich gekriegt!